Press reviews

Vita Obscura

“In "Vita Obscura" öffnet sich eine ganze knallbunte Wunderkiste. (...) Schlicht märchenhaft.”

Michael Brake, Die ZEIT

 

“Simon Schwartz erinnert an die Kleinen und Gescheiterten. Jeder seiner Comics ist ein Lichtblick von unten.”

Michael Pilz, Die Welt

 

“Diese Kunstform hat Simon Schwartz mit "Vita Obscura" wieder zur Blüte gebracht."

Dirk Schneider, Deutschlandfunk

 

“Schwartz’ Stil (hat) etwas Unverwechselbares."

Ralf Trommer, Die taz

 

“(Schwartz) ist (ein) Poet, ein technisch sattelfester Literat, der sich über das Handwerk der Comiczeichnung an die Erzählung herantastet."

Sebastian Blum, Neues Deutschland

 

“(Schwartz) schafft es nicht nur, Layout und Inhalt immer wieder in Beziehung zueinander zu setzen, sondern betont mit seinem karikativen Stil auch den augenzwinkernden Charakter des Bandes. Freunde von obskuren und skurrilen Geschichten werden um das Buch nicht herum kommen.”

Markus Lippold, n-tv

 

“(..) dieser Band (gehört) zu dem Schönsten und Lesenswertestem, was der Deutsche Comic in der letzten Zeit hervorgebracht hat.”

Boris Kunz, Titelmagazin

 
     

 

 

 

Packeis

 

 

“,Packeis’ ist ein Glücksfall (...) ein großer Schritt 

für den deutschen Comic!”

Andreas Platthaus, FAZ

 

“,Packeis’ lässt die meisten Comic-Biografien 

weit hinter sich."

Thomas von Steinäcker, Süddeutsche Zeitung

 

“Ein kunstvolles Vexierspiel”

Christian Schlüter, Frankfurter Rundschau


“Mit ,Packeis’  hat sich Simon Schwartz endgültig 

als einer der besten jungen deutschen 

Comicautoren etabliert.”

Christian Möller, Deutschlandfunk

 

 

 




 

 

drüben!

“Einer der beeindruckendsten Comic-Beiträge”

Der Tagesspiegel

 

“Stark!”

Süddeutsche Zeitung

 

“Einfühlsam”

Die Zeit

 

“Humorvoll, ohne Zynismus oder falsche Anklage”

TAZ

 

“Herrlich expressionistische Bilder”

Berliner Morgenpost

 

”Schwartz’ subjektive Herangehensweise ist eine Bereicherung“

Der Freitag

 

“Sehr befreiend”

Der Stern

 






 

IKON

(Coming Soon: Spring 2018)

 

Vita Obscura

(avant-verlag, 2014)

 

Packeis

(avant-verlag, 2012)

 

drüben!

(avant-verlag, 2009)

 

Rodolphe Töpffer:

"Die Liebesabenteuer des

Monsieur Vieux Bois"

(avant-verlag, 2016)